Hürther Tafel e.V.

Spendenüberreichung für die Hürther Tafel zu Corona-Zeiten.

Mit großer Freude überreichte Herr Alfred Kremer, unser Regionalleiter aus Hürth, am 29.06.2020 einen Spendenscheck in Höhe von 1.000,00 Euro an Herrn Peter Gaebel, Vorsitzender der Hürther Tafel.

Gerade in dieser ausgewöhnlichen Zeit möchten wir unsere Region tatkräftig unterstützen.
So sind wir auch in den außergewöhnlichen Zeiten der Corona-Pandemie für unsere Kunden vor Ort.

Da sich die Arbeit der Hürther Tafel ausschließlich über Spenden finanziert, sahen wir hierbei eine gute Möglichkeit die Tafel zu unterstützen.
Das Ziel der Tafel ist es, qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, an Menschen in Not zu verteilen und sie somit zu unterstützen.