Wunderbare Ferienspiele

Klaus Ripp, Leiter der Ferienspiele in Kerpen-Blatzheim freute sich über eine Spende von Mund- und Nasenmasken für alle Kinder und das Team der Ferienspiele:

„Auch Corona konnte „30 Jahre Spiele, Spaß und Abenteuer“ nicht bremsen.
66 Kinder und 18 Betreuerinnen und Betreuer hatten sehr viel Spaß an den vielen Aktionen und Ausflügen bei den Blatzheimer Ferienspielen.
Und die Corona-Regeln wurden dabei (fast) immer eingehalten. Eine tolle Hilfe waren dabei auch die von der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG gesponserten Gesichtsmasken.
Rallyes durch den Ort, Ausflüge mit Bus und Fahrrad zu Zielen in der Region, ein Zirkus-Workshop, ein Trommelworkshop und viele Spiel- und Bastelangebote sorgten dafür,
dass für zwei Woche ein Stück Normalität zurückkehrte. Die große Freude der Kinder war auch hinter den Gesichtsmasken deutlich zu erkennen und zu spüren."