Unser Azubi-Projekt:

Sparen, Gewinnen, Gutes tun... 2019/2020

Im Rahmen unserer Ausbildung bei der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG haben wir im Frühjahr 2019 ein jahrgangsübergreifendes Azubi-Projekt ins Leben gerufen. Unter dem Namen "3 in 1 - Sparen - Gewinnen - Gutes Tun" haben wir es uns zur Aufgabe gemacht unseren Kunden und Mitarbeitern das VR-Gewinnsparen nahezubringen.
Zudem ist es unser Ziel den Menschen in unserer Region zu helfen, indem wir mehr Menschen auf das Gewinnsparen aufmerksam machen.
Denn mit jedem verkauften Los fließt eine Spende in die Region.
Mit der durch das Projekt entstandenen Spendensumme unterstützen wir von uns ausgewählte Organisationen.

Im Frühjahr 2020 konnten wir das Projekt erfolgreich abschließen.
Während des Projektes haben wir einige tolle Aktionen durchgeführt und konnten viele neue Erfahrungen sammeln. Dazu gehören ein eigener Stand beim Citylauf in Erftstadt-Lechenich, gemeinsame Treffen mit dem Gewinnsparverein und als Highlight die Teilnahme an einer Auslosung. Vielleicht haben wir dem einen oder anderen von Ihnen sogar einen Gewinn beschert.

Im Laufe des Projektes lernten wir erfolgreich, Lösungen gemeinsam im Team zu erarbeiten und in die Praxis umzusetzen. Jeder Auszubildende konnte somit seine persönlichen Stärken einbringen und dem Projekt dadurch zum Erfolg verhelfen. Ganz nach dem Motto: „Was einer alleine nicht schafft, schaffen viele!“

Besuch beim Gewinnsparverein

Herr Manuel Mailand, Frau Gina Danino, Frau Artemi Breuer, Herr Lukas Kurzeja, Frau Jasmin Stimper, Herr Aaron Leifer, Frau Julia Gerards und Herr Philip Kuchem (v.l.n.r.)

 

Ortstermin beim Gewinnsparverein e.V. in Köln am Rudolfplatz - wir - Manuel, Gina, Artemi, Lukas, Jasmin, Aaron, Julia und Philip - waren bei der monatlichen Gewinnauslosung am 11.02.2020 live dabei!

 

Unter Aufsicht einer Notarin wurden die Ziehungen in den insgesamt 7 Gewinnklassen durchgeführt. Dabei durften wir selbst den Prozess per Knopfdruck starten.

Während lange Zeit mit dieser Lostrommel die Losnummern ermittelt wurden ...

Frau Julia Gerards, Herr Lukas Kurzeja, Herr Manuel Mailand und Herr Thorsten Meurer (Mitarbeiter/Bankenbetreuer des Gewinnsparvereins) (v.l.n.r.)
Herr Gerd Kraus (Vorstand des Gewinnsparvereins)

 

... erfolgen die Auslosungen heute elektronisch unter Einbeziehung eines Zufallsgenerators.

Die Wurzeln des Gewinnsparens reichen mehr als 60 Jahre zurück. Kurz nach der Gründung der Bundesrepublik wollte man die Sparneigung der Menschen fördern. Als Anreiz wurde die Verbindung zwischen Gewinnchance und Sparen geschaffen.


Hinzu kommen die vielfältigen Möglichkeiten, soziale und gemeinnützige Projekte und Aktionen zu unterstützen.


Gerade hierin besteht für uns die Motivation, uns im Rahmen eines Azubi-Projekts zu engagieren.
Bei unserem Besuch hatten wir Gelegenheit, mit dem Vorstand des Gewinnsparvereins Herrn Gerd Kraus sowie Herrn Thorsten Meurer ins Gespräch zu kommen.


Gemeinsam haben wir die Ziele, Inhalte und Aktionen unseres Azubi-Projektes erläutert.
Spannend - informativ - ereignisreich - überraschend - kreativ & inspirierend - so lassen sich unsere Eindrücke an diesem Tag zusammenfassen.

Vielleicht sind Sie unter den Gewinnern?

Haben wir Ihr Interesse geweckt?