Teilnahmebedingungen Aktion / Gewinnspiel „Karnevalsjecke gesucht"

1. Allgemeines
Mit der Teilnahme an der Facebook-/ Instagram-Aktion „Karnevalsjecke gesucht“ werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Diese informieren über die Systemmechanik, den Zeitraum und die Ausschlusskriterien der Facebook-Aktion „Karnevalsjecke gesucht“. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG ohne gesonderte Benachrichtigung aus wichtigem Grund geändert werden.

Die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG führt unter Berücksichtigung der nachfolgenden Teilnahmebedingungen die Facebook-Aktion „Karnevalsjecke gesucht“ durch. Der Gewinner/Die Gewinnerin wird am 07.02.2024 per Direktnachricht durch die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG benachtichtigt. Die Angaben des rechtlich richtigen Namens sowie eine Telefonnummer müssen in der Nachricht enthalten sein, damit wir uns mit der Person bezüglich der Preisübergabe und sonstigen Dingen in Verbindung setzen können.

An der Aktion kann über eine Facebook-/ Instagram-Seite teilgenommen werden. Die Aktion ist ausschließlich unter https://www.facebook.com/volksbankrheinerftkoeln/ und unter https://www.instagram.com/volksbankrheinerftkoeln erreichbar.

Die Aktion beinhaltet folgende Schritte:
a. Liken Sie unsere Facebook-Seite und unser Gewinnspiel
b. Erzählen Sie uns von „Karnevalsjecke gesucht“ / kommentieren Sie etc.
c. Die Gewinner werden über den Gewinn persönlich benachrichtigt

Die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Karnevalsjecke gesucht“ gelten am 31.01.2024 ab 18:00 Uhr bis zum 07.02.2024 um 08:00 Uhr.

Die Auszahlung des Betrages an den Verein erfolgt erst nach Einreichung und Überprüfung der von uns benötigten Unterlagen. Diese werden von der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG beim Gewinner angefragt.


2. Teilnahmeberechtigung

An der Aktion können alle Personen teilnehmen, die nicht Mitarbeiter der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG sind sowie deren entsprechenden firmenverbundene Unternehmen, Vertreter und direkte Familienmitglieder. Teilnehmen darf jede volljährige natürliche Person, die diese Teilnahmebedingungen gelesen hat.

Die Ausschüttung des Gewinns kann nur erfolgen, wenn ein Freistellungsbescheid vorliegt.

Des Weiteren ist das Gewinnspiel auf folgende Regionen begrenzt:

Hürth, Brühl, Kerpen, Erftstadt, Köln-Longerich, Wesseling, Köln-Brauweiler, Frechen, Köln-Urbach, Weilerswist, Köln-Worringen

Die Entscheidung über den Gewinner liegt bei der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG und ist endgültig. Der Preis ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG kann nach eigenem Ermessen einen Ersatzpreis von gleichem oder höherem Wert stellen. Für eventuelle Steuern, die mit der Preisannahme anfallen können, ist allein der Gewinner verantwortlich.

Gewinnspielclubs, automatisierte Einträge über Gewinnspiel-Robots sowie willentliche Falscheinkäufe und Einträge mit sogenannten Wegwerf-E-Mail-Adressen sind unzulässig.


3. Allgemeine Regelungen

Mit ihrer Teilnahme akzeptieren die Teilnehmer
a. die vorliegenden Teilnahmebedingungen
b. die Entscheidung der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG, die in Bezug auf die Aktion uneingeschränkt bindend ist.

Die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG übernimmt keine Verantwortung bei
a. verloren gegangenen, verspäteten, falsch zugestellten, beschädigten, unkenntlich gemachten oder unleserlichen Informationen bei der Teilnahme,
b. Fehlern, Auslassung, Unterbrechung, Löschung, Defekt oder Verzögerung bei der Übertragung von Daten
c. Diebstahl oder Zerstörung sowie unautorisiertem Zugang zu und Veränderungen an Teilnehmerdaten
d. technischen, netzwerkbezogenen, die Telefonausrüstung betreffenden, elektronischen, Computer-, Internet-, Hard- und Software-Störungen jeglicher Art,
e. fehlerhafter Übertragung oder gescheitertem Empfang von Zugangsinformationen von der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG, die auf technischen Problemen beruhen, beispielsweise wegen Überlastung des Internets, sowie
f. jeder Verletzung oder Beschädigung des Computers eines Teilnehmers oder jeder anderen Person, die aufgrund der Teilnahme an der Aktion entstanden ist.

Die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, von der Teilnahme auszuschließen.


4. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG behält sich vor, das Gewinnspiel „Karnevalsjecke gesucht“ bereits vor 08:00 Uhr des letzten Gewinnspieltages zu beenden. Wenn aus technischen Gründen (z.B. Fehlfunktionen, Störungen, Fälschungen, Viren oder ähnliche Schäden) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann (Missbrauchs der Aktion, Beeinträchtigung der Administration, Sicherheit, Integrität oder des Ablaufes der Aktion), kann das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen abgebrochen und beendet werden. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen. In diesen Fällen findet keine Verlosung der Preise statt.

Aus vorzeitiger Beendigung können keine Ansprüche abgeleitet werden. Eine entsprechende Nachricht wird dann auf dem Facebook-Profil der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG und deren Webseite veröffentlicht.


5. Datenschutz

Beim Wettbewerb erhobene personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs erhoben.

Näheres entnehmen Sie bitte unserem Datenschutzhinweis.

Es werden alle Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Die Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst und nur zum Versand des Gewinns oder der Kontaktaufnahme genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.

Jeder Teilnehmer am Gewinnspiel erklärt sich damit einverstanden, dass sein über Facebook/Instagram verwendeter Name (unerheblich ob tatsächlicher Name oder Pseudonym) im Falle eines Gewinns auf der Facebook-/Instagram-Seite von der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG im Rahmen des Gewinnspiels veröffentlicht wird. Angezeigt werden ausschließlich die Namen der Gewinner.


6. Facebook / Instagram / Meta

Diese Promotion /Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook / Instagram / Meta und wird in keiner Weise von Facebook / Instagram / Meta gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook / Instagram / Meta, sondern die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für das Gewinnspiel verwendet.


7. Sonstiges

Die Aktion unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Bei der Aktion ist der Rechtsweg ausgeschlossen.


Veranstalter der Aktion:

Volksbank Rhein-Erft-Köln eG
Brabanter Platz
50354 Hürth
Telefon: 02233 9444-6802
E-Mail: marketing@voba-rek.de